das Wechselkleid

Dem März folgt nun im Wechselkleid
April- und er ist stets bereit
ein Ach und Je uns ab zu ringen
wenn Vögel aufhören zu singen.

Wenn Regentage Menschen hetzen
und Eis und Schnee Blüten verletzen.
Wenn Sonnenstrahlen Herzen wärmen
und Biene fangen aus zu schwärmen.

Wenn plötzlich wieder ruht Natur
dann hinterläßt April die Spur
der Hoffnung, der Nachdenklichkeit
freut Euch denn bald ist Sommerzeit

und er wird kommen
… scheint´s auch noch so weit.

© Chr.v.M.

Ein Gedanke zu “das Wechselkleid

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.