Veröffentlicht in Christin v. M.

MIR aufgefallen :

.

MIR aufgefallen :

Wie von Fall zu Fall
der Zufall entfällt.
Manchmal nur Zwischenfall
wie im Einzelfall. Mir eingefallen.

Im Reinfall dann entfallen
was Zugefallen
und was ist ein Gefallen
ist doch kaum aufgefallen.

Bis der Zufall uns zufällt
als Glücksfall vor dem Umfallen.
Wie ein Einfall zwischen Abfall:
als WORTdurchfall , im Falle dieses Falles.

Bis zum nächsten Anfall ein Beifall.

© Chr.v.M.

Veröffentlicht in Christin v. M.

Bin nur eine Rose…

.

Bin nur eine Rose…

Bin nur eine rose,
ganz mit dornen besetzt.
wer hart mich anfasst,
sich sicher verletzt.

ich lasse nur einen
an mir sich erfreun
und das ist
der tägliche sonnenschein.

früh , wenn er kommt
bringt er perlen von tau,
bringt er mir den himmel,
so klar und so blau.

er streichelt mich zärtlich
die ganze zeit ,
drum öffne auch ihm ich
mein herz ganz weit .

wenn abends der sonnenschein
geht zu ruh,
dann schließe auch ich
mein herz wieder zu .

nur duft schwebt noch aufwärts
als dankgebet
zu gott , für den tag ,
den ich glücklich gelebt .

© Chr.v.M.

Veröffentlicht in Christin v. M.

in meinem Dorf.

.

in meinem klitzekleinen Dorf

morgens :

zitternd golddurchwebt
zur vormittagsssonne
lilapastell die tulpenkelche
morgens tautropfen eingeatmet
mit einem sanften wippen
gezacktes dankbar im nicken.

mittags :

müdeschwere mittagsgerüche
an die luft gesetzt,
gedrückt an kalkweiße hauswände
und spielende kinder
zwischen hauslippen
die mittagsruhe brüllen.

© Chr.v.M.

 

Veröffentlicht in Christin v. M.

Morgenschatten .

.

.

Morgenschatten .

silbergraue hohe schatten
wirft der neue sonntagsmorgen
nimmt fort alle alltagssorgen
badet schüchtern fenster blank

eingerahmt im tagesschweigen
tanzen falter ausgelassen
säulenschatten dienern stumm
bilden mit den schmetterfaltern

einen kunterbunten reigen
bis die sonne sich einband
und das graue war verbannt.

© Chr.v.M.

Veröffentlicht in an Dich, Beschreibung, Christin v. M.

Das bin ich.

.

Das bin ich.

mit bunten farben
in dunkle ecken
bewegte bilder
ich die malerin

den vögeln lauschen
mit ihnen singen
in schiefen tönen
ich die sängerin

mit tinte klecksen
buchstaben sortiern
gedichte schreiben
nur für mich
ich die schreiberin

den mond betrachten
die sonne anlächeln
regentropfen
mit den lippen fangen
ich die träumerin

gedankenverloren
in traumwelten schweben
auf dem regenbogen farben zählen

den himmel verrücken
die wolken benennen
meine tage und wochen streicheln
die monate als geschenk verpacken
um die jahre eine rosa schleife binden
das bin ich

im tanz mich finden
das gesicht der zeit streicheln
in ihre augen fallen
um neues zu entdecken
kindliches mitspielen
sekunden haschen
einatmen im lachen
und leben

ja

auch das
bin
ich.

© Chr.v.M.

Veröffentlicht in Christin v. M.

Mir aufgefallen :

.

Mir aufgefallen :

Wie von Fall zu Fall
der Zufall entfällt.
Manchmal nur als Zwischenfall
wie im Einzelfall.

Im Reinfall dann entfallen
was Zugefallen
und was ist ein Gefallen ?
Ist dir doch kaum aufgefallen.

Bis der Zufall mir zufällt
als Glücksfall vor dem Umfallen.
Wie ein Einfall zwischen Abfall
als Satzdurchfall mit Verfall.

Im Zweifelsfall
ein Rückfall
so Knall auf Fall.
Mir eingefallen.

Im Falle dieses Falles
bis zum nächsten Wortanfall
im Zweifelrückfall
bitte ein Beifall.

© Chr.v.M.

Veröffentlicht in Christin v. M.

sentebla – Freundschaft

.

sentebla – Freundschaft

sentebla
estas kiel
delikata tenado
de via mano,
aŭ kiel tuŝado
singardema
de viaj lipoj
amoplena karesema kiso
spirita sur ilin
la sento
de haŭto sur haŭto
tute proksime
softe frotiĝanta
kion mi sentas
kiam mi pensas pri vi

ĉirkaŭbrako kaj firmtenado
de mia kaj de via animo
kuna flugado
naĝi en feliĉecoj
kaj sin trempi en ĝin

penso pri vi

sidiĝanta sur min
kiam mi estas malgaja
faranta min
senfine feliĉa.

© Chr.d.M.

in : esperanto