Kategorie: Glaube & mehr…

Am Anfang

Am Anfang A m anfang , da gab es nur ein wort. es war bei gottes geist in sicherem hort wir kennen es noch, das wort heißt magie und lebte fort in märchen und phantasie. es heißt, sie haben damit die erde bestellt. sie…

Demut.

D ie Mär vom Glück das nur den Tüchtigen trifft versenke tief in Lebens Schächte denn Tüchtigkeit allein erfreut die dunklen, schlimmen Mächte Demut ist das Zauberwort Demut vor der Schöpfung Gnade damit erreichst du jeden Ort ohn’ Umweg und Charaktergrade. © ee

Die zehn Gebote.

Die zehn Gebote I ch bin der Herr euer Gott so klang es grollend vom Berge aus weißer und blitzender Wolke keiner von euch sei des Anderen Scherge bestimmte der Herr seinem Volke Drauf sah jeder das erste Gebot mit glühendem Finger in den…

Der Glaube.

Ich glaube an Gott den Allmächtigen den Schöpfer des Himmels und der Erde so hört man es sagen in vielen Kulturen von Männern die vorgeben zu wandeln auf des gekreuzigten Gottessohn Spuren sie reden daß jedem vergeben werde wenn er sich nur seiner Sünden…

Die heilige Taufe.

Die heilige Taufe. G ehet hin in alle Welt, lehret alle Völker und taufet sie im Namen des Vaters, des Sohnes und des heiligen Geistes. Mit diesen Worten der Schrift im Kopfe, sind sie dann in die Ferne gezogen. Sie packten jeden, der da…

dein Lebensbaum.

. dein Lebensbaum. S chnell wie ein Vogel und leicht wie ein Engel durcheilst Du Deinen Lebensraum – umfliegst des Alltags Rumgequengel und suchst nach Deinem Lebensbaum. Mag manche Streck’ auch Wüste sein, oder des Meeres endlos Weite – irgendwo scheint immer ein Lichtlein…

Nachgedacht.

. Nachgedacht. D ie Mär vom Glück das nur den Tüchtigen trifft versenke tief in Lebens Schächte denn Tüchtigkeit allein erfreut die dunklen, schlimmen Mächte Demut ist das Zauberwort Demut vor der Schöpfung Gnade damit erreichst du jeden Ort ohn’ Umweg und Charaktergrade. ©…