Kategorie: Schreibwerkstatt

Menschsein verpflichtet….

Menschsein verpflichtet…. I n allen Welten gleiches Spiel – die Gier treibt Mensch zu Unmensch’ Tun die Macht ist ständig nur das Ziel lässt Folters Geister niemals ruh’n … Widerstand . . . Dein Gesicht hat tausend Wunden doch Augen in denen Lächeln steht…

Was ist es…

W as ist es das Frieden zur Hölle gemacht was ist es das Sonne verdunkelt was hat die Moral um die Ecke gebracht was ist es das trügerisch funkelt es sind des Geldes Hohepriester es sind des Teufels Saufkumpane es sind der Mächtigen kriechend…

Kein Glückslos …

E ine meisterliche Leistung von Merkel und Macron, den Handlangern des Weltkapitals in punkto Volksverdummung und Auslöschen der Nationalitäten und der kulturellen Idenditäten. Das Gemenge, das Gewurschtel und Geschachere der kontinentalen Regierungschefs in und hinter den Kulissen des Brüsseler Schmieren-Theaters kann jeden noch des…

Ich horchte und suchte…

Ich horchte und suchte… Ich horchte und suchte den Pulsschlag der Zeit. Ich konnt’ ihn nicht fühlen – die Welt war zu laut. Sie war für alles und jedes bereit – wußt’ aber nicht wie man erfrorene Seelen auftaut. Sie folgt’ nur dem Rhythmus von…

Stolperstein…

. Stolperstein  … E s trubelt stets der Welt Getrubel tönt agressiv wie Sturm’s Gebraus aus Kehlen ertönt falsch Gejubel für empfindsam Ohr nur ein Gesaus. Bejubelt wird vieles was man selber versaut, und eigengelobet so manch krummes Handeln – anstatt man den Mist…

Eine ganz besondere Hochzeit …

. Eine ganz besondere Hochzeit …   1962 war schon ein besonderes Jahr. Nicht nur, daß dem lieben Gott mitten im Winter plötzlich in den Sinn kam, einen seiner schönsten Landstriche auf dem Planeten Erde gründlich zu schrubben – es muß wohl nötig gewesen…

Selbstachtung.

. . Selbstachtung. D as Leben ist ein langer Weg mal ist es Prachtstraße, mal Steg. Wenn es mal richtig Fahrt aufnimmt, ein Hindernis es wieder trimmt. Und häufig dann in schweren Zeiten siehst du deinen Weg, den breiten auf einmal immer enger werden,…