Schlagwort: Waves of Time.

Dort.-There !

W ir werfen uns Worte zu um die Sorgen zu bedecken und betreten Häuser die unsere Ängste einschliessen. Dort aus geschlossenen Fenstern welken die Hoffnungen Euch entgegen. © Chr.v.M. auch hier Neues : https://christinvonmargenburg.blog/schrievhuus/schrievhuus-poesie-erzaehlungen-liedtexte2/ Werbeanzeigen

laute Angst

laute Angst. i m Schein der Lichterkette würfeln wir stumm zwischen dem vermeintlichem Ruhepol um den Verstand zu mehr Menschlichkeit. © Chr.v.M.

Menschsein verpflichtet….

Menschsein verpflichtet…. I n allen Welten gleiches Spiel – die Gier treibt Mensch zu Unmensch’ Tun die Macht ist ständig nur das Ziel lässt Folters Geister niemals ruh’n … Widerstand . . . Dein Gesicht hat tausend Wunden doch Augen in denen Lächeln steht…

Das Kreuz mit dem Kreuz

. „Heisser Wüstensand ….“ Das Kreuz mit dem Kreuz   Heinz hatte bannig Glück in seinem Leben mit dem Glück Leben. Von seinem ersten Schrei bis laufen und komodig reden können war die Welt um ihn herum noch reichlich schräg und dunkel. Die Inflation…

Der Himmel bläut…

. Der Himmel bläut… Der Himmel bläut, der Mensch sich freut am Sonnenlicht, das sich mit Macht durch Wolken bricht Flieger ziehen weisse Streifen quer durchs endlos Blau des All – wollen nach der Schöpfung greifen mit dem Knall der Mauer Schall. Flieger tragen…

find no way my steps

. find no way my steps d ort wo kulturen aufeinander knallen ist das licht zerbrechlich wird die herztüre zum eigenen tor dampfen die gefühle durch zeitwellen unlöschbar verdichtet sich das unverständnis mit der armut im atmen fehlt das durchhalten bis die schritte keinen…

Hinter dem Nebel …

. Hinter dem Nebel … H inter dem Nebel – im Schatten des Windes, da hörst Du das Rasseln der Säbel, übertönend das Weinen des Kindes – des Kindes das Vater und Mutter verlor. In jedem Krieg da kommt sowas vor. In jedem Krieg…